Nachwuchsförderung

Eine Sandkiste für unseren Jüngsten haben die Mühlenhelfer vor dem Backhaus eingerichtet. Bisher war Jonathans Aktionsradius noch nicht sehr groß, aber von Mühlenputz zu Mühlenputz werden die Wege, die er krabbelnd zurücklegt länger und der Forscherdrang größer. Son bisschen Schmutz und Dreck stärken ja das Immunsystem, aber der Boden auf dem Mühlenhof taugt auch nicht wirklich zum buddeln für den Kleinen. Das geht in richtigem Sand einfach viel besser! Jonathans Augen waren dann bei der feierlichen Eröffnung der Sandkiste dann auch richtig groß und das Strahlen auf seinem Gesicht wollte gar nicht wieder aufhören. Drumherum wurde an diesem Sonnabend viel…

Weiterlesen Nachwuchsförderung

Backtag

Wie im Backhandwerk üblich, mussten auch die Mühlenhelfer, die an diesem Sonnabend beim Brotbacken mitmachen wollten, ein wenig früher aufstehen als der Rest der Mühlenhelfer/Bevölkerung. Als der Mühlenputz losging, hatte unser Bäckermeister schon längst den Ofen angeheizt und viele Hände hatten den Sauerteig vorbereitet und geknetet. Und während des Mühlenputzes wehte dann irgendwann der wunderbare Duft von frisch gebackenem Brot um das Backhaus! Es wurde heute nur eine kleinere Charge gebacken – sozusagen für den Eigenbedarf! Nach dem Mühlenputz konnte jeder der Mühlenhelfer eines der noch warmen Brote kaufen. Lecker! Unsere Grotte, deren Namensfindung irgendwie immer noch nicht abgeschlossen ist,…

Weiterlesen Backtag

Bei Nacht und Nebel

Nacht war es zwar nicht mehr so ganz, aber neblig war es schon noch so gegen 8 Uhr am 11.10.2014.  Der Telekran der Firma Knaack Krane aus Harburg war pünktlich eingetroffen, um noch vor dem Mühlenputz unser Sägegatter aus seinem Fundament zu heben. Das geschah in zwei Teilen, die neben der Sägerei abgelegt wurden. Hier wird das Venezianische Gatter jetzt in Stand gesetzt und kann dann im nächsten Jahr vielleicht schon wieder die ersten Bretter sägen. In der Baugrube wurden die kaputten Teile des alten Fundaments noch abgetragen und die Schalung wurde vorbereitet. Das neue Fundament wird nämlich aus Beton…

Weiterlesen Bei Nacht und Nebel

10000 Besucher …

… soooo viele Gäste haben wir in den vergangenen zwei Jahren auf unserer Homepage gehabt! Das ist ein echter Grund zur Freude, zeigt es doch, dass wir hier für unsere Mitglieder, die Presse und alle anderen, die hier vielleicht auch mal per Zufall landen ein schönes und informatives Angebot bereithalten.  Vielen Dank dafür an alle Besucher! Im wirklichen Leben – also nicht nur virtuell und im Internet haben wir ja auch eine stattliche Zahl an Besuchern. Es wäre mal interessant herauszubekommen, wie viele das wohl bis heute waren. Ich schätze ja, das waren noch wesentlich mehr als 10000. Nicht nur…

Weiterlesen 10000 Besucher …

Besuche erhalten die Freundschaft

Unter diesem Motto besuchte am 1. Oktober 2014 eine vierköpfige Freiwilligen-Delegation unseres Mühlenvereins den „Tag der offenen Tür“ der Niedersächsischen Bingo-Stiftung (NBU) in Hannover.  Freundlich begrüßt von dem sich selbst so bezeichnenden „NDR-BINGO-Bär“ (Michael Thürnau), der uns persönlich ein Willkommensgetränk kredenzte, trafen wir nach kurzer Orientierung den Geschäftsführer der Stiftung, Karsten Behr. Kaum hatte er uns als die „Mühlenretter-Abordnung“ identifiziert und die Grüße unserer Mühlen-Vorderen entgegengenommen, führte er uns freudig in sein Geschäftszimmer und lobte vor mehreren anderen Gästen unsere Initiative als „eine der umtriebigsten, zielorientiertesten und unermüdlichsten Gruppen, die ich kenne“ (Gedächtnis-Protokoll). Er erläuterte unsere Ziele intensiv einigen Anwesenden…

Weiterlesen Besuche erhalten die Freundschaft