Im Garten geht es auch langsam los …

Liebe Mühlenfreunde, in dieser Woche ist wieder viel passiert. Am vergangenen Sonnabend haben wir die Bänke an ihre Positionen in Doras Garten geschafft, die Hoch- und Frühbeete aufgefüllt, die ersten Schilder für die Gemüsepflanzen geschrieben und an der Vogelbeobachtungsstation weitergearbeitet. In der Woche hat Bärbel dann schon die erste Saat in die Erde gebracht und gesägt haben wir auch für unser gemeinsames Nistkastenprojekt mit dem BUND-Hamburg. Die Arbeiten für die Vogelbeobachtungsstation sind auch schon ziemlich weit fortgeschritten. Für unsere Bäckerei haben wir eine weitere Knetmaschine vom Freilichtmuseum am Kiekeberg bekommen. Nun können wir gleichzeitig Teig für zwei Sorten Brote ansetzen.…

Weiterlesen Im Garten geht es auch langsam los …

Nun beginnt die Gartenarbeit

Liebe Besucher, liebe Freunde, in dieser Woche ist wieder viel passiert. Am vergangenen Sonnabend haben wir die Bänke an ihre Positionen in Doras Garten geschafft, die Hoch- und Frühbeete aufgefüllt, die ersten Schilder für die Gemüsepflanzen geschrieben und an der Vogelbeobachtungsstation weitergearbeitet. In der Woche hat Bärbel dann schon die erste Saat in die Erde gebracht und gesägt haben wir auch für unser gemeinsames Nistkastenprojekt mit dem BUND-Hamburg.  Die Arbeiten für die Vogelbeobachtungsstation sind auch schon ziemlich weit fortgeschritten. Unsere Müllsammelaktion war sehr erfolgreich! Der Landkreismitarbeiter hat sich über unseren Einsatz sehr gefreut.  Ansonsten wollen wir die Info-Schilder in Doras…

Weiterlesen Nun beginnt die Gartenarbeit

Tolle Bänke für Doras Garten

Liebe Mühlenfreunde, morgen werden wir endlich unsere Bänke in Doras Garten aufstellen. In der Woche war die Sägetruppe wieder fleißig und hat Bretter gesägt. Aus den Brettern bauen Naturfreunde des Hamburger BUND Nistkästen für die Hamburger Kindergärten. Ein tolles Projekt, um auch Stadtkindern die Natur nahe zu bringen. Unser Holzlagerplatz ist auch fertig geworden. Auf dem Regal können wir endlich unsere Bohlen und Bretter gut und trocken lagern (und es sieht auch noch klasse aus). Nach der Reparatur der Welle am Wasserrad möchte Franzl die ersten 25 Kilogramm Dinkel mahlen. In der Woche war auch die Gartentruppe wieder fleißig, es…

Weiterlesen Tolle Bänke für Doras Garten

Tolle Bänke für Doras Garten

Liebe Besucher, liebe Freunde, nun haben wir endlich die tollen Bänke in Doras Garten augestellt. Auch die Sägetruppe war wieder fleißig und hat Bretter gesägt. Aus den Brettern bauen Naturfreunde des Hamburger BUND Nistkästen für die Hamburger Kindergärten. Ein tolles Projekt, um auch Stadtkindern die Natur nahe zu bringen. In der Woche war auch die Gartentruppe wieder fleißig, es sieht schon sehr schön frühlingsfrisch aus.  Wer Lust hat, kann morgen auch wieder Müll sammeln. Es ist schon einiges zusammen gekommen. Am Montag wird alles vom Landkreis abgeholt, bis dahin haben wir noch Zeit. Greifzangen, Eimer, Tüten und Handschuhe sind vorhanden 😉…

Weiterlesen Tolle Bänke für Doras Garten

Der Storch schaut schon mal vorbei

Liebe Mühlenfreunde, unser erster Storch ist da! Dank der Kamera auf dem Nest können wir alle Aktivitäten wieder genau verfolgen. Hoffentlich kommt der zweite Storch nicht wieder so spät wie im letzten Jahr. Am Sonnabend wollen wir einige Sachen aus Emmelndorf holen. Willy ist mit dem Lkw da und wird aufladen. Helmut wird morgen Bier brauen und wer Interesse hat, kann ihn gerne in unserem „Sudhaus“ besuchen 😉 Am vergangenen Sonnabend haben Jörg und der große Karsten die Vogelhäuser am Schweinehaus aufgehängt und noch ein paar andere. Der erste Schwung Blumensaat für "Seevetal summt" ist auch schon eingetütet. Die Sägetruppe…

Weiterlesen Der Storch schaut schon mal vorbei

An allen Ecken der Wassermühle ist was los

Liebe Samstägler, der Frühling kommt mit großen Schritten und es gibt viel zu tun. Nicole hat letzte Woche Nistkästen vorbei gebracht, die müssen wir unbedingt aufhängen und auch die geschlossenen Halbhöhlen und ein paar Meisenkästen, die unsere Sägetruppe gebaut hat. Dann können wir auch noch die Namensschilder an unseren Obstbäumen anbringen. Die Flechtzäune im Garten sehen einfach klasse aus und jetzt wird unser neuer Barfußparcour in Angriff genommen. Uli und Reinhard haben schon alles ausgemessen. Die Frühbeete sollen auch mit Erde befüllt werden und die Hochbeete aufgefüllt werden. Diese Woche sind unsere Sämereien angekommen, die wir vor ein paar Wochen…

Weiterlesen An allen Ecken der Wassermühle ist was los