Die eine schöne Sonnenstunde …

Liebe Garten- und Mühlenfreunde, trotz des wirklich nicht so tollen Wetters hat sich auch diese Woche wieder einiges im Garten und in der Mühle getan. Zum Glück war es bei dem wunderschönen Pfingstgottesdienst am Sonntag nicht nur trocken sondern die Sonne hat geschienen. Alle Besucher haben diese Stunde, glauben wir, als Geschenk gesehen. Ein Pfingstgottesdienst unter freiem Himmel ist wirklich etwas besonderes - und dann noch an unserer "Schönen". Manni und Karin haben das Gewächshaus fertig gebaut, alle Glasscheiben sind nun eingesetzt. Es sieht einfach großartig aus. Aber Vorsicht: Bärbel, Marlies und Uli haben die Glasscheiben so streifenfrei geputzt, dass…

Weiterlesen Die eine schöne Sonnenstunde …

Das Gewächshaus ist fertig – und vieles andere ist in Arbeit …

Liebe Garten- und Mühlenfreunde, nun hat unser Gewächshaus schon sein Dach. Manni und Karin waren wirklich fleißig. Gestern haben dann Bärbel, Eddy und Anja unsere neue Kräuterschnecke bepflanzt. Unser Garten wächst immer mehr; Uli hat ihre aus den im vergangenen Jahr geernteten Samen des blauen Hokkaidos gezogenen Pflanzen auch schon eingesetzt und Peter hat dem Unkraut bei den Beerensträuchern Grenzen gesetzt. Anke und Antje sorgen dafür, dass die frisch gepflanzte Hecke um den Kompost nicht überwachsen wird. Die Kartoffeln sind von Diana gepflanzt und morgen kommen die Bohnen in die Erde. Bei der Grotte soll es auch weitergehen. Die Sägetruppe…

Weiterlesen Das Gewächshaus ist fertig – und vieles andere ist in Arbeit …

Neues Wildbienen-Hotel zum Weltbienentag an der Wassermühle Karoxbostel

Im Karoxbosteler Kultur- und Mitmachgarten wurde am Wochenende ein neues Projekt gestartet. Zum Weltbienentag am Donnerstag dieser Woche hat sich der Verein Wassermühle Karoxbostel etwas Besonderes einfallen lassen. Die Mühlenretter bauen aus alten Paletten ein Wildbienenhotel. „Wir wollen  zeigen, dass man aus alten Paletten nicht nur schicke Gartenmöbel bauen kann, sondern auch etwas für die Insekten tun kann", erläutert die Vorsitzende des Mühlenvereins Emily Weede das Projekt. Das neue Wildbienen-Hotel hat in Doras Garten einen besonders sonnigen Standort. „Sonne ist wichtig damit das Hotel auch von den Wildbienen gut angenommen wird", fügt Mühlenimkerin Andrea Plambeck hinzu. „Das ›Hotel‹ bietet allein…

Weiterlesen Neues Wildbienen-Hotel zum Weltbienentag an der Wassermühle Karoxbostel

Die Holzskulpturen schmücken Doras Garten

Liebe Freunde von Doras Garten und der Wassermühle Karoxbostel, diese Woche war wirklich viel los an unserer Schönen: Am vergangenen Sonnabend haben wir einen Großteil der Skulpturen in unserem Garten aufgestellt. Es sieht klasse aus! Diesen Sonnabend kommen noch „der Himmelsgucker“ und „das Mädchen“ nach draußen. Anja und Marlies haben wieder einmal dafür gesorgt, dass die Mühlenretter im Sommer Tomaten ernten können und ihre zu Hause vorgezogenen Tomatenpflanzen mitgebracht. Ich bin sehr gespannt, wie die „Schlesische Himbeere“ und die „Ananas Tomate“ schmecken. Manni und Karin haben schon das „Skelett“ des Gewächshauses aufgebaut und Diana hat mit ihren Töchtern Kartoffeln gepflanzt.…

Weiterlesen Die Holzskulpturen schmücken Doras Garten

Die Hühner sind los!

Liebe Freunde von Doras Garten, unserer Barfußpfad ist jetzt auch ganz fertig. Also Schuhe aus und ausprobieren! Das Team um Reinhard hat tolle Arbeit geleistet! Der Pfad ist eine tolle Bereicherung für unseren Garten. Genauso wie die schönen katzensicheren Vogeltränken die Ingrid gebaut hat. Vor einigen Tagen haben André Trostmann und Marcus Meins, Mitarbeiter der Dachdecker-Firma Sven Heinrich aus Maschen, das Dach der Vogelbeobachtungsstation wasserdicht gemacht. Nun können wir mit der Dachbegrünung anfangen. Die Sitzbänke im Inneren sind ebenfalls super geworden! Beim Gewächshaus haben Manfred, Carsten und Willy auch weitergemacht. Vielleicht können wir am kommenden Sonnabend dort auch weiterarbeiten? Morgen…

Weiterlesen Die Hühner sind los!