Aller guten Dinge sind drei

Liebe Mühlenfreunde, herrlich – unsere Störche brüten und in Doras Garten grünt und blüht es. Damit die Pflanzen sprießen können, brauchen sie Wasser. Das Fahren der 1000-Liter-Behälter vom Mühlenhof zum Garten ist recht aufwendig. Wie schön wäre es, wenn wir einen Brunnen und einen Wasseranschluss direkt in Doras Garten hätten. Aus diesem Grund  wollen Willy und sein Brunnenbohr-Team beim nächsten Mühlenputz einen zweiten Versuch starten, die wasserführende Schicht in etwa 15 Meter Tiefe anzuzapfen. Es ist schon alles so weit vorbereitet. Allerdings wäre es super, wenn sich noch ein paar Mühlenfreunde entschließen könnten, an diesem Sonnabend schon um 8 Uhr…

WeiterlesenAller guten Dinge sind drei

Die Mobler, Frühjahrsputz und vieles mehr

Liebe Mühlenfreunde,diesen Sonnabend wollen wir wieder einmal unser schönes Karoxbostel und die Feldmark drum herum von Müll befreien. In diesem Jahr ist der Frühjahrsputz um ersten Mal eine gemeinsame Aktion mit dem Ortsrat Hittfeld.  Wir treffen uns alle um 10 Uhr auf dem Mühlenhof. Zum Abschluss der Aktion, um 11.30 Uhr, gibt es eine heiße Suppe an der Mühle. Leider müssen ein paar Mühlenretter auch vor Ort bleiben, da wir auch auf dem Mühlenhof noch einiges zu tun haben. Am Montag kommen die Mobler der Jugendbauhütte der Deutschen Stiftung Denkmalschutz für eine Woche zu uns und dafür müssen wir noch…

WeiterlesenDie Mobler, Frühjahrsputz und vieles mehr

Frühjahrsputz rundum

Liebe Mühlenfreunde,in dieser Woche hat uns die Frühlingssonne wirklich verwöhnt. Nicht nur die Zitronenfalter fliegen um unser tolles Insektenhotel in Doras Garten - Ingrid hat es wirklich zu einem echten Hingucker gemacht -, sondern auch unser erster Storch ist im Nest gelandet. Mal gucken, ob und wann der zweite kommt und ob sich dann bei den Störchen auch Frühlingsgefühle einstellen.Passend zum Frühlingsbeginn werden wir beim Mühlenputz noch Blumensaaten abtüten, um an unserem Aktionstag, am Sonnabend, 23. April, genug Saatgut vorrätig zu haben. Unsere Benjeshecken wollen wir auch weiterbauen.Am kommenden Sonnabend, 2. April, wollen wir wieder Müll sammeln. Rund um die…

WeiterlesenFrühjahrsputz rundum

Blick vom Storchennest

Liebe Mühlenfreunde,nun scheint es endlich richtig Frühling zu werden. Wenn es regnet, duftet es nach frischer Erde. Das macht richtig Lust, im Garten zu werkeln.Willy kommt am Sonnabend mit dem Hubsteiger und will das Mühlendach reinigen. Außerdem wollen wir unser Storchennest auf Vordermann bringen. Dafür liegen Fichtenzweige am Storchenmast bereit. Wir wollen die Chance nutzen, ein paar andere Dinge zu erledigen, die für eine Leiter etwas zu hoch sind. Im Ziergarten muss noch einiges geschnitten werden und wir können das Schnittgut auch schon in unsere Benjeshecken einbauen. Blumensaaten können auch weiter abgefüllt werden.In der Schmiede geht es auch weiter voran.…

WeiterlesenBlick vom Storchennest

Brückenbau und vieles mehr …

Liebe Mühlenfreunde,morgen haben wir wieder einiges zu tun. Als erstes sollten wir morgen unsere alten hölzernen Stapelstühle und die Stellwände vom Boden holen. Wir stellen sie für die Notaufnahme für die Flüchtlinge aus der Ukraine im Hellbachhaus zur Verfügung. Der Betriebshof wird sie kommende Woche abholen. Bei der Gelegenheit kann auch der Webstuhl auf den Boden gebracht werden. Wir wollen ihn später auf dem oberen Boden zusammenbauen.Unsere Sägetruppe war wieder aktiv, diesmal haben Claus, Rüdiger, Rolf, Jürgen und Johannes die Brücke am Höpen für die Kindergartenkinder in Fleestedt und für viele Kirchgänger neu gebaut. Einfach toll! Willy, David, Karsten und…

WeiterlesenBrückenbau und vieles mehr …

Vom Winde verweht?

Liebe Mühlenfreunde,hoffentlich werden wir heute Nacht nicht weggeweht und hoffentlich übersteht unsere Schöne den Orkan ohne Schäden! Gestern hat das Brunnenbohr-Team in Doras Garten gearbeitet, solange das Wetter noch einigermaßen mitgespielt hat. Morgen werden wir bestimmt etliche Zweige einsammeln müssen. Ob wir morgen weiter unseren Steinhaufen in Doras Garten schaffen können, hängt von den Witterungsverhältnissen ab. Die Sicherheit geht wie immer vor!Auf jeden Fall kommen morgen die jungen Frauen von der Hamburger Jugendbauhütte und David wird ihnen zeigen wie man die Eisenteile schmiedet, die für Restaurierungsarbeiten an eines denkmalgeschützten Hufnerhauses in Moorfleeth benötigt werden.Also hoffen wir, dass wir den Orkan…

WeiterlesenVom Winde verweht?

Bald haben wir Wasser im Garten

Liebe Mühlenfreunde, heute hat die Brunnenbohrtruppe mit Thomas, Willy, Wolf-Rüdiger und Ferdinand wirklich alles gegeben, aber manchmal dauern auch an der Mühle Projekte länger als einen Tag. Nun geht es kommende Woche weiter. Heute war auch unser BNE-Jahresgespräch mit der Landesschulbehörde. Die Dezernentinnen sind immer ganz beeindruckt, wie vielfältig wir aufgestellt sind. Martin und seine AG waren Donnerstag auch wieder da und am Dienstag hat Uli mit der Leiterin der Theater-AG des Gymnasiums Meckelfeld unsere Kultursommerpreis-Veranstaltung im September besprochen. Für den Sommer planen wir ein Picknick-Konzert. Dafür brauchen wir Körbe. Wer also einen alten Picknickkorb oder einen geflochtenen Einkaufskorb hat…

WeiterlesenBald haben wir Wasser im Garten