Eine ganz normale Woche

Liebe Samstägler,
was für eine Woche… manchmal gibt es wirklich viele Termine in so ein paar Tagen.
Fangen wir an mit dem Abschied von unserer „Praktikantin“ Kim: Zum Monatsende hat Kim uns verlassen. In den Tagen zuvor hat sie Türen und Fenster gestrichen, mit Gisela zerbrochene Guss-Fenster für das Schweißen vorbereitet, unermüdlich Werkzeuge sortiert, Bernd beim Pflastern geholfen und noch vieles mehr gemacht. Dabei hat sie stets gute Laune versprüht. Als kleines Dankeschön für ihren tollen Einsatz haben wir Kim ein Mühlenbackbuch überreicht. Dabei kann Kim schon sehr gut backen. Ihre Marzipantorte war jedenfalls sehr lecker. Auf jeden Fall wünschen wir Kim ganz viel Erfolg beim Architektur-Studium in Minden! Wir sind sicher, dass sie ihren Weg gehen wird. Solche engagierten Frauen braucht das Land! Liebe Kim, nochmals vielen Dank für Deinen tollen ehrenamtlichen Einsatz an unserer Schönen!