Erdrutsch

In der vergangenen Woche hat es einige Male recht stark geregnet. Das hatte zur Folge, dass unsere Ausschachtungsbemühungen an der Sägerei quasi komplett perdu waren. Es waren einige Kubikmetrer Erde wieder da wo, wir sie nur ein paar Tage vorher rausgeschaufelt hatten. Damit war klar, was zumindest einige unserer Mühlenhelfer am Sonnabend beim Mühlenputz zu tun hatten: Sie mussten das Erdreich wieder vom Boden der Sägerei hoch schaufeln. Sisyphos lässt grüßen – die Jungs haben aber ganze Arbeit geleistet und auch gleich provisorische Spundwände gegen ein erneutes verschüttet werden aufgestellt.