Es wird langsam milder …

Es wird langsam milder …

Liebe Mühlenfreunde,
welch ein Umschwung von 15°C minus zu 5°C plus in dieser Woche! Hoffentlich kommt jetzt der Frühling.
Claus und Jürgen bauen schon fleißig Nistkästen, damit rechtzeitig zur Brutsaison ausreichend Wohnraum für die Piepmätze vorhanden ist.
Da der Boden nicht mehr gefroren ist, können wir demnächst wohl auch das Holzlager aufstellen.
An diesem Sonnabend soll ein weiterer Eichenstamm gesägt werden. Schon unter der Woche hat die Sägetruppe wieder fleißig gesägt und am Donnerstag haben wir Besuch gehabt von Bernhard Vogt vom Naturerlebnisgarten in Wilhelmsburg. Es ist schön, sich zu vernetzen und vielleicht gemeinsame Projekte zu starten.
Vielleicht schaffen wir es, am Sonnabend auch die Quitten umzupflanzen und das Tor am Ende der Rampe soll umgesetzt und die Zaunlücke geschlossen werden.
Außerdem müssen wir unsere Urkunden aufhängen, die Sabine so schön gerahmt hat.
Liebe Grüße
und „Glück zu!”

Emily und Christina