Fliegende Glücksmomente an der Wassermühle Karoxboste

Bienenfleißiger Einsatz für blühende Landschaften:
Emily Weede (links) und Christina Dohrmann verschenken Blumensaat.

So sollen die blühenden Blumenwiesen aussehen.
Die Saatgutmischung heißt bezeichnenderweise „Augenweide“.

Unter dem Motto „Seevetal summt“ wollen die Karoxbosteler Mühlenretter für „fliegende Glücksmomente“ sorgen: Am Sonnabend, 8. April, erhalten Garten- und Naturfreunde ab 10 Uhr an der Wassermühle Karoxbostel (Gemeinde Seevetal) kostenlos Tüten mit Blumensaat. „Wenn wir im Frühjahr die ersten Bienen, Hummeln und Schmetterlinge fliegen sehen, ist das für die meisten Menschen ein Glücksmoment. Die fliegenden Bienen signalisieren uns, dass die Natur zu neuem Leben erwacht“, sagt Emily Weede, Vorsitzende des Vereins Wassermühle Karoxbostel.