„Manchmal denke ich, dass wir Heinzelmännchen haben!“

Das schrieb mir mein Ghostwriter im Urlaub und lieferte mir einige Informationen über die Aktivitäten, die es an der Wassermühle Karoxbostel auch unter der Woche gibt. Auch ich habe das schon öfter gedacht! Es vergeht nämlich eigentlich fast kein Tag, an dem nicht wenigstens einer der Mühlenhelfer vor Ort ist, und beim nächsten Mühlenputz ist man dann ganz erstaunt darüber, was schon wieder alles erledigt worden ist!
In diesen Tagen war der gute Peter-Olaf ab und zu vor Ort und konnte einige der Heinzelmännchen bei der Arbeit beobachten. So ist z. B. an einem Samstag die Verschalung am Schweinehaus fertiggestellt worden worden und bis zum nächsten Samstag war der Zement schon vergossen & verputzt. Leider wissen weder Peter-Olaf, noch ich, wer dieses Heinzelmännchen war.