Vom Mühlenputz zum Mühlentag

Der 7. Juni war der Tag der Vorbereitungen für das große Mühlenfest am Pfingstmontag. Dazu wurden die Beete rund ums Haus auf Vordermann gebracht und die Freiflächen von Unrat befreit. Hier und da wurde noch die eine oder andere Baumwurzel aus dem Erdreich „gezogen“ und im Sägewerk kann man jetzt auch wieder den alten Ziegelsteinboden erkennen. Hinten im Hof – in der Ecke von Wohn- und Wirtschaftsgebäude und der Mühle haben die Mühlenhelfer eine Bühne aufgebaut.