Die Blätter fallen

Die Blätter fallen

Liebe Mühlenfreunde,
unser Backteam läuft wirklich zur Hochform auf! So leckeres Brot und auch die Plätzchen die vergangenen Sonnabend im Lehmbackofen gezaubert worden sind, haben wir alle wohl selten genossen.
Diesen Sonnabend ging es weiter, schließlich wollen wir zu unserem Adventsmarkt die leckersten Plätzchen weit und breit anbieten. Wir sind uns sicher Bärbel, Detlef und ihr Team schaffen das.
Auch an der Schmiede haben wir fleißig weiter gewerkelt. Angelika und Wilfried streichen und setzen Amboss, Schraubstock und Esse in Gang und die Sägetruppe verbrettert den westlichen Giebel. Alex hat schon für Stromanschlüsse und Beleuchtung gesorgt und überhaupt geht es tüchtig voran, was nicht nur unseren Schmiedemeister Arnold mächtig freut.
Uli und Reinhard haben wieder die AG des Gymnasiums Meckelfeld betreut. Die Kinder haben ihren selbstgepressten Apfelsaft mit nach Hause genommen. Die 5. und 6. Klassen des Gymnasiums Meckelfeld haben jeweils einen Obstbaum als Jahrgangsbaum für ihre Klassen gepflanzt. Unsere Streuobstwiese ist mit einem Roten Boskop und Gellerts Butterbirne erweitert worden. Am Sonnabend wurden auch die letzten Ecken auf der Hofweide gemäht, damit wird die Fläche vor der Winterpause schon vorbereitet für den Frühling.
Ansonsten wurde Laub geharkt, Fenster geputzt und schon einiges für den Adventsmarkt vorbereitet.

Einen wichtigen Termin haben wir auch im November: Am Deutschen Vorlesetag, Freitag, 19. November, um 19 Uhr, laden wir zur Kriminacht. Diesmal wird uns unsere unvergleichliche Gabi zwar nicht bis in die Nacht in das Reich des Verbrechens entführen, aber es wird sicherlich wieder ein unvergesslicher Abend. Also unbedingt vormerken!

Liebe Grüße und „Glück zu!“

Emily und Christina